Von MRG bis Steuern: Schwarz-Blau muss sich vielen Baustellen widmen

Die Liste der Hausaufgaben für die neue Bundesregierung alleine im Bereich Wohnpolitik ist lang. Obwohl die Stimmung am Wohnungs- und Immobilienmarkt entgegen aller Unkenrufe gut ist, haben die Experimente am Wohn- und Immobilienmarkt Spuren hinterlassen. Die VEV und der ÖVI orten vier große Baustellen, denen sich die neue Bundesregierung schnellstmöglich widmen muss.

weiterlesen

Kleine Ökostromnovelle: PV-Strom kann nun Einheiten zugeteilt werden

Strom aus Photovoltaikanlagen (PV-Anlagen) in Mehrparteienhäusern muss fortan nicht mehr nur als Allgemeinstrom verbucht werden. Die „Kleine Ökostromnovelle“ erlaubt es nun, dass PV-Strom auf einzelne Wohneinheiten zugeteilt werden kann. „Haus & Grund“ hat die Details.

weiterlesen

Keine Mietvertragsgebühr für Wohnungsmietverträge ab 11.11.2017

Für alle ab dem 11. November 2017 geschlossenen, das heißt unterschriebenen (!) Wohnungsmietverträge muss keine Mietvertragsgebühr mehr an das Finanzamt abgeführt werden. Die Gebühr für Miet- und Pachtverträge über Gewerbeobjekte, das heißt Geschäftsräumlichkeiten jeglicher Art, bleibt jedoch unverändert aufrecht.

 

weiterlesen

VEV-Forderung erfüllt: Mietvertragsgebühr wird endlich abgeschafft!

Der seit langem von der VEV geforderten Abschaffung der Mietvertragsgebühr wurde nun zumindest teilweise entsprochen. Die sowohl Vermieter als auch Mieter treffende Belastung bei der Wohnraumvermietung wird ersatzlos gestrichen. Der Geschäftsraumvermietung bleibt diese Neuerung leider verwehrt. „Diese zumindest teilweise Abschaffung ist ein längst überfälliges Zeichen, dass sich auch Wien dem Thema Leistbares Wohnen annimmt“, so VEV-Präsident Markus Hagen. 

weiterlesen